Nordic-Walking

Wir freuen uns auch über MitläuferInnen, die einfach mal schnuppern möchten.

Nordic Walking, die gelenkschonende Ausdauer-Sportart

Nordic Walking, ein moderner Gesundheitssport, bei dem 90% der Muskulatur trainiert werden, ist für alle Altersgruppen und Menschentypen eine perfekte Methode, um Sport zu treiben. Mit einem bis zu 46% höherem Kalorienverbrauch und bis zu 8 kg Entlastung pro Schritt gegenüber dem normalen Walking oder Wandern, ist Nordic Walking nicht nur ideal zur Gewichtsreduktion, sondern ebenfalls sehr wirksam bei Rücken- und Verspannungsschmerzen. Dabei ist es extrem gelenkschonend!

Nordic Walking wird als Bewegungstherapie bei Knie-, Hüft- und Rückenproblemen, psychosomatischen sowie Venen- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Sportmedizinern, Orthopäden, Physiotherapeuten und Rehakliniken empfohlen.

Nordic Walking eignet sich für Anfänger*innen und Fortgeschrittene, mit Stöcken oder ohne. Wir freuen uns auch über Menschen, die einfach mal schnuppern möchten!

Am ersten Montag im Monat haben wir spezielles Techniktraining mit Lilith. Da üben wir den richtigen Stockeinsatz und die Arm-Bein-Koordination. Dieser Termin eignet sich auch sehr gut für Anfänger*innen zum Einstieg.

Techniktrainingtermine für die nächsten Monate:

12.6.2017

3.7.2017

4.9.2017

2.10.2017

Treffpunkt bei den Techniktrainings ist ebenfalls um 18:30 vor dem Flora und Fauna in Bad Cannstatt.

Samstagswalk, 17.06.2017: Von Feuerbach nach Weilimdorf und wieder zurück

Lemberg – Lindenbachtal – Hohewarte – oder von Feuerbach nach Weilimdorf und wieder zurück mit Jürgen und Roswitha

Länge der Tour: ca. 10 km
Höhenprofil: zunächst mal 60 Höhenmeter moderat, später im Wald ca. 80 Höhenmeter für Gämsen!
Dauer: ca. 2 Stunden +/-

Strecke:
Wir walken zunächst in Feuerbach hoch zum Lemberg (wo auch noch tatsächlich Wein angebaut wird), walken bei wunderbarer Aussicht auf Feuerbach und später Weilimdorf am Wald entlang, um dann hinunterzusteigen ins Lindenbachtal. Von dort geht es weiter im Tal zum Weilimdorfer-Friedhof, den wir rechts liegen lassen, bis zum Hasenbrünnele. Nach ca. 200 m geht’s dann steil den Hang hoch zur Stroheiche. Dort können wir dann ganz bequem auf einem befestigten Waldweg bis zur Hohenwarte walken, die wir hinuntergehen bis zur U-Bahn-Haltestelle.

Die Tour ist gut zu gehen und bis auf die zwei Anstiege, die eben für Stuttgarter Verhältnisse normal sind, moderat. Wir walken im Wald, aber auch mal ein Stück ohne Schatten (Sonnenschutz daher bedenken und auch ein Getränk mitbringen!)

Treffpunkt: U-Bahn-Haltestelle Föhrich, Feuerbach um 13:00 h

Die Tour ist offen für Vereinsmitglieder und gerne auch Freunde/Freundinnen, „koscht nix“, (mit oder ohne Stöcke). Ihr könnt euch bei Renate unter nordic@abseitz.de anmelden, oder aber auch einfach so dazukommen. Wir gehen pünktlich los.

Ausblick vom Lemberg
Blick vom Lemberg aus
 
 
bei der Vorbereitung
Die Tourenleitung bei der Vorbereitung
 

Training


  •  
    vor dem Restuarant "Flora und Fauna" (U-Bahn-Haltestelle Mineralbäder)
    Am Schwanenplatz 10
    70190 Stuttgart
  •  
    Montag: 18:30 Uhr

Karte anzeigen

Aktivitäten