Workshops

Die Workshop-Reihe bei Abseitz

Rudern - Ganz-Körper-Training für alle - v2!

Rudern -
Ganzkörper-Training für alle v2!

Der Abseitz-Ruder-Workshop geht 2017 in die zweite Runde!
 

Ein reizvoller Sport in der Natur.

Ob jung oder jung geblieben: Rudern ist eine Sportart, die in jeder Altersklasse erlernt und ausgeübt werden kann.
Beim Rudern wird die Muskulatur der Beine, des unteren und oberen Rückens und des Nackens sowie der Arme und des Bauches trainiert und deren Aufbau und Erhalt gefördert.

Durch die Balance auf dem Wasser werden auch tieferliegende Muskelpartien stimuliert und der Gleichgewichtssinn gefördert..
Jede*r bestimmt selbst durch Ruder-Frequenz und entsprechenden Druck seine Trainingsintensität.... Ein Sport, der von Jung und Alt, Leicht und Schwer und großen oder etwas kleinerem Frauen und Männern gleichermaßen gut ausgeübt werden kann.

Beim Rudern kann man sich auspowern, sich den Kopf freimachen, Energie umwandeln und vieles mehr.
Rudern ist Wassersport - Man kann durchaus auch mal nass werden. Du solltest also unbedingt schwimmen können, um diesen wunderbaren Sport ausüben zu können!

 

 

Rudern-Workshop

Rudern-Workshop am 1.7.17

Samstag, 01.07.2017 ab 11 Uhr

Start: Lauffener Ruderclub
Neckaruferweg 2
74348 Lauffen am Neckar

Kursleiter: Bernd

Teilnahme-Gebühr Mitglieder: 15,00 €
Teilnahme-Gebühr Nichtmitglieder: 20,00 €
(Kursgebühr, Bootsmiete, Mittagessen, Mineralwasser inkl.)

Anmeldung bitte über Sylvia - bitte mit Info, ob Fahrgemeinschaft gewünscht/angeboten: office@abseitz.de

Mitzubringen sind:

  • eng anliegende Sportbekleidung (keine Kapuzenpulli)
  • leichte Sportschuhen mit nicht allzu dicken Sohlen
  • Wechselkleidung, Duschsachen

....und viel gute Laune!

Der Kurs endet gegen 16 Uhr.

Übrigens:
Der Kurs findet bei nahezu jedem Wetter statt.
Nur bei Gewitter, Sturm und starkem Regen bleiben wir an Land.
Nieselregen stört ebenso wenig, wie kurze Schauer;-)
Rudern ist "Wassersport".

Rugby für alle!

Rugby für alle!

Erstmalig bieten wir Dir/Euch die Möglichkeit, Rugby mit unserem Workshop-Leiter Stefan kennenzulernen!

Erlebe einen Tag voll Action, Sport, Spaß und lass dich von der wohl fantastischsten Kontaktsportart überhaupt packen. Jede*r ist herzlich eingeladen am Workshop teilzunehmen.  Lass uns geschlechterübergreifend zusammen Rugby spielen – ausprobieren und dabei sein!

Ob groß oder klein, ob dick oder dünn, jung oder jung geblieben - beim Rugbyspiel findet jede*r Platz.

Einige Mitglieder der inklusiven Rugby-Teams "Munich Monks" und "Zurich Rascals" werden am Workshop einen Einblick in die Rugby-Welt geben und zeigen, wie viel Spaß Rugby macht. Wir wollen Euch die Möglichkeit geben, diesen Sport auszuprobieren. Es wird keinerlei Erfahrung vorausgesetzt. Beim Rugby zählen Teamspirit und das Miteinander!

Wir freuen uns auf Euch!

Rugby-Workshop am 24.6.17

Rugby-Workshop am 24.6.17

Datum: Samstag, 24.06.2017

Uhrzeit: 11 bis ca. 15 Uhr

Ort: Sportplatz des Hegel-Gymnasiums (Krehlstraße 65,  Stuttgart-Vaihingen)

 

Mitzubringen:
Sportkleidung, Sportschuhe, Duschsachen und gute Laune. Wer Fußballschuhe hat, kann diese gerne mitbringen.

Kosten:
A
bseitz-Mitglieder: 10,00 €
Nichtmitglieder: 15,00 €

Anmeldung: wie immer bei unserer Sylvia unter office@abseitz.de

Die Kunst des Capoeira

Capoeira ist eine afrobrasilianische Tanz- und Kampfsportart. Sie diente zur Selbstverteidigung und kombinierte traditionelle Bräuche und Riten zu einer Form, die heute weit mehr ist als nur eine Kampfkunst. Capoeira vereint Bewegung und Musik, Spannung und Dynamik, Tradition und Evolution. Das Capoeiratraining soll Einblicke in Angriffs- und Verteidigungsübungen, Akrobatik und den kulturellen Hintergrund der Capoeira geben.

Capoeira Angelo

Durch Bewegungssquenzen werden Abläufe geübt und im Musikunterricht werden Lieder und Rhythmen einstudiert welche am Schluss in der „Roda“ (Kreis) ihren Einsatz finden. Begleitet von Rhythmen auf dem Berimbau, Percussion- und Rhythmusinstrumenten begegnen sich zwei Kontrahent*innen in der Mitte des Kreisen um gemeinsam die Capoeira zu spielen.

 

Workshop Irish Set Dance 2.0

Irish Set Dance

Es ist so weit - der Irish Set Dancing Workshop von 2016 geht in die
nächste Runde. Wieder hat sich unsere Irish Set Dance Expertin Alex
bereit erklärt, den Workshop zu leiten. Neugierige sind genauso
willkommen wie Wiederholungstäter*innen aus der ersten Runde. Euch
erwarten mitreißende Musik, Spaß und Bewegung.

Seinen Ursprung hat die Tanz Form in den ländlichen Regionen Irlands und
erfreut sich heute weltweit großer Beliebtheit. Wer hier aber an
Riverdance denkt liegt falsch - Stepschritte und Sprünge kommen beim Set
Dance nicht vor. Set-Tänze werden von vier Paaren, die sich im Quadrat
gegenüberstehen, zu irischer Musik getanzt. Irish Set Dancing ist nicht
nur ein Folkloretanz, sondern ein fröhliches freundschaftliches
Zusammenkommen. Es eignet sich für alle, die Spaß an irischer Musik und
am Tanzen haben. Mittanzen kann jede/r. Du brauchst weder Vorkenntnisse
noch eine/n feste/n Tanzpartner/in, dafür aber bequeme Kleidung und
bequeme Schuhe mit glatter Sohle.

Die Workshop Reihe bei Abseitz – aktuell und attraktiv

Seit einigen Jahren bieten wir bei Abseitz in loser Reihe zusätzlich zum regulären Angebot aus den Abteilungen Workshops an, die gleich mehrere Intentionen verfolgen. Ursprünglich aus der Erkenntnis entstanden, dass sich bei uns laut Ergebnis unserer Teilnehmerstatistik doch ganz schön viel passive Mitglieder tummeln, wollten wir schauen wie wir diese innerhalb von Abseitz wieder in Bewegung bringen. Mal was Neues, Anderes anbieten stand auf der Agenda. Zusätzlich fanden wir die Idee reizvoll damit unseren Aktiven über den Abteilungssport hinaus ein Angebot zu machen und auf diesem Weg auch mit Mitgliedern aus den anderen Abteilungen in Kontakt zu kommen. Da von Anfang an immer Gäste willkommen waren, sind wir der Mitgliedergewinnung durch dieses Angebot immer positiv aufgeschlossen. ;-)

Und letztlich starten wir bei Neugründung einer Abteilung immer mal mit einem Workshop, um ein Gefühl zu bekommen, wie sich etwas dauerhaft Neues so anlässt.

Um allen Zielvorstellungen gerecht zu werden ist es uns wichtig dieses Angebot auch preislich attraktiv zu gestalten: Mitglieder sind mit 10 € dabei und Nichtmitglieder zahlen 15 € für die Teilnahme an einem Workshop, der sich in der Regel über einen halben Tag erstreckt.

Bei der Umsetzung angewiesen, sind wir auf die Ideen, Vorschläge und die Unterstützung unserer Mitglieder. Zu jedem Angebot sollte sich jemand finden, der oder die am Workshop teilnimmt und ein wenig den Ablauf koordiniert. Die benötigte Infrastruktur, Halle, Veranstaltungsort, Ausstattung, TrainerIn, wird von unserem Vorstand Sportbetrieb organisiert. Und wenn es ein Erfolg ist und Spaß gemacht hat, steht einer Wiederholung nichts entgegen. Im besten Fall weisen wir, aus einem Workshop entstanden, dann mit einer Abteilungsgründung auf.

 

Gutscheine

Nicht nur für unsere Jubilare - Gutscheine zum Verschenken sind beim Office erhältlich.

 

Kontakt

Ideen für neue Workshops? Melde dich bei Karo: Vorstand Sportbetrieb erhältlich.

 

Bisherige Workshops 

  •  WSR*01: Feldenkrais + Tanzen
  •  WSR*02: GiGong + Pilates
  •  WSR*03: Pilates + Rückengymnastik
  •  WSR*04: Feldenkrais + Movementtanz
  •  WSR*05: Nordic-Walking
  •  WSR*06: Selbstverteidigung + Taekwondo
  •  WSR*07: Feldenkrais + Movement-Tanz
  •  WSR*08: entfallen
  •  WSR*09: LatinFever + Zumba
  •  WSR*10: Bodyforming + Pilates
  •  WSR*11: Tanzen mal anders + Meditatives Tanzen